• Wir STEUERn Sie sicher durch die Gesetzesfluten

Aus Bug & Debertshäuser wird Tax FinEst Steuerberatungsgesellschaft mbH. Weitere Informationen folgen...

Herzlich Willkommen!

Unsere Kanzlei ist im schönen Taunus gelegen und umgeben von den Städten Frankfurt, Wiesbaden und Mainz. Dies prägt auch unsere Mandantenstruktur von Privatpersonen und mittelständischen Unternehmen und Freiberuflern.

Wir legen Wert auf eine persönliche, langfristige und kontinuierliche Betreuung unserer Mandanten. Durch Ihre Gedanken, Ideen und Visionen machen wir uns mit Ihren Zielen und Wünschen vertraut.

Erst dann haben wir die Basis, in Ihrem Sinne und als Ihr Partner alle Möglichkeiten zur optimalen Gestaltung Ihrer betrieblichen und privaten Steuer- und Vermögensverhältnisse auszuschöpfen.

Wenn Sie Ihr finanzielles Wohlbefinden ordnen wollen – stehen wir für ein Gespräch gerne bereit.

Fordern Sie uns!

Aktuelle Nachrichten

11.12.2017 11:47
Vor dem Hintergrund der Änderungen durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz vom 17.08.2017 nimmt das BMF in seinem ab 01.01.2018 anzuwendenden Schreiben zur steuerlichen Förderung der betrieblichen Altersversorgung ausführlich Stellung. Es ersetzt Teil B des BMF-Schreibens vom 24.07.2013 (Az. IV C 5 - S-2333 / 17 / 10002).
11.12.2017 11:39
Am 05.12.2017 veranstaltete die European Tax Adviser Federation (ETAF) eine Konferenz zu aktuellen steuerrechtlichen Themen (u. a. zur Anzeigepflicht, zur Bekämpfung von Steuerflucht und zur Besteuerung der Digitalwirtschaft) in der Europäischen Union in Brüssel. Dazu hat der DStV Stellung genommen.
08.12.2017 15:05
Mit Urteil vom 11. November 2015 hat der BFH entschieden, dass die Steuerbefreiung nach § 4 Nr. 12 Satz 1 Buchst. a UStG auch die Vermietung möblierter Räume oder Gebäude umfasst, wenn diese auf Dauer angelegt ist. Das BMF teilt in seinem Schreiben die Änderungen des UStAE aufgrund dieses Urteils mit (Az. III C 3 - S-7168 / 08 / 10005).
08.12.2017 14:49
Das BMF veröffentlicht Anpassung des § 4 Nr. 16 Buchst. g UStG durch das Steueränderungsgesetz 2015 und das Dritte Gesetz zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 23. Dezember 2016 (Az. III C 3 - S-7172 / 09 / 10003).
08.12.2017 14:14
Das FG Berlin-Brandenburg entschied, dass dem Gewinn aus Gewerbebetrieb eines Filmproduzenten die Aufwendungen anteilig hinzuzurechnen sind, die ihm für die Anmietung von Ausstattungsgegenständen für einzelne Filmproduktionen entstanden sind (Az. 11 K 11196/17).

Rufen Sie uns an

Wir beraten Sie gerne

06174 992 906-0

Oder nutzen Sie unseren
Rückrufservice

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag: 
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr
bis 17:00 Uhr

Freitag:
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Informieren Sie sich